Aktuelles

14.06.2017 21:10 Alter: 13 days
Kategorie: Einsätze AFKDO Eggenburg
Von: ASBÖD Benjamin Maier

2 Brandeinsätze in Röschitz


Am Montag, den 12.06.2017, um 12:50 Uhr wurde die FF Röschitz von der Landeswarnzentrale zum Brandeinsatz - Flurbrand am Mühlberg - alarmiert.
Wieder einmal stand ein ausgedehnter Bereich einer Wiese nahe der Weinviertelwarte in Brand. Dieses Mal war jedoch auch ein Hochstand und zwei Futterkrippen unmittelbar betroffen. Aufgrund des Brandausmaßes wurde vom Einsatzleiter die Nachalarmierung der FF Pulkau mit RLFA2000 und der FF Eggenburg mit RLFA2000 und TLF1000 veranlasst. Ebenso wurde mit einem Güllefass Wasser zur Einsatzstelle gebracht. Nach ca. einer Stunde war der Brand und auch einige Glutnester zwar abgelöscht, aber aufgrund der anhaltenden Trockenheit und des Windes kann es möglicherweise jederzeit zu einem erneuten Aufflammen kommen.
Um 14:30 Uhr konnte, nach dem Aufrüsten der Fahrzeuge, die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und gemeldet werden.

 

Wie vermutet, war es am Montag Abend nochmals so weit.
Um 19:07 Uhr heulten abermals die Sirenen in Röschitz. Grund war wieder der Flurbrand am Mühlberg. Der heftige Wind fachte das Feuer erneut an und es brannte ein weiterer, großer Teil der Wiese in der Nähe der Weinviertelwarte ab. Nach kurzer Lageerkundung fasste der Einsatzleiter den Entschluss, die RüstLösch- bzw. Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehren Pulkau und Eggenburg abermals sicherheitshalber nachalarmieren und die restliche Fläche bis zu einer Weggabelung kontrolliert abbrennen zu lassen.
Im Einsatz standen die Feuerwehren Röschitz, Eggenburg und Pulkau mit insgesamt 7 Fahrzeugen und 47 Mitgliedern.


Suche: