Aktuelles

11.11.2016 11:29 Alter: 3 yrs
Kategorie: Übungen AFKDO Geras
Von: ASBÖA V Hilde Juricka

Unterabschnittsübung des UA Zissersdorf


 

Am 28.10.2016 fand um 18.30 Uhr die Unterabschnittsübung des UA Zissersdorf im ehemaligen Steinbruch von Pingendorf statt.
Die Feuerwehren Elsern, Pingendorf, Zettlitz und Zissersdorf waren anwesend und nahmen mit insgesamt 21 Mann an der Übung teil.

 
 
Übungsleiter war OBI Friedrich Stark.
Übungsbeobachter waren Bgm. Josef Spiegl und ABI Manfred Zotter.

 

Übungsannahme war, dass das Sonnwendfeuer außer Kontrolle geraten ist. Weiters ist bei der Flucht vorm Feuer ein Besucher mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen, hat sich überschlagen und wurde eingeklemmt.

 

Die Übungsausarbeitung und Einsatzleitung erfolgte durch die FF Pingendorf. Die Löschwasserzubringleitung mit einer Länge von über 400 m wurde von FF Zettlitz und FF Elsern aufgebaut. Die FF Zissersdorf wurde mit Löscharbeiten und der Rettung der eingeklemmten Person beauftragt.

 

Bei der Rettung des Verletzten wurde demonstriert, wie wichtig vorschriftsmäßiges und schnelles Arbeiten ist. Der Pkw begann, durch Zündung einer Rauchbombe während der Rettung, zu brennen. Die angenommene, erschwerte Lage wurde bravourös gemeistert.

 

Das Sonnwendfeuer wurde durch entzündete Strohballen simuliert. Nach knapp 2 Stunden war Übungsende .


Suche: