Aktuelles

12.01.2020 10:50 Alter: 184 days
Kategorie: Einsätze AFKDO Gars, Einsätze AFKDO Eggenburg

Verkehrsunfall bei Harmannsdorf


Am Samstag, den 11.01.2020 um 14:26 Uhr wurden die Feuerwehren Gars am Kamp, Mold, Mörtersdorf und Harmannsdorf von der Landeswarnzentrale NÖ zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung alarmiert. 

 

Auf der LB4 Kreuzung Harmannsdorf- Mitte stießen aus ungeklärter Ursache zwei PKW zusammen. Die beiden Insassen des Geländewagens konnten ohne weitere Verletzungen das Fahrzeug verlassen, eine der beiden Insassen im anderen PKW konnte aufgrund der Schmerzen den PKW nicht selbständig verlassen.


Nach dem Eintreffen der Feuerwehrkräfte wurde sofort die Einsatzstelle abgesichert und die Verletzten betreut. Der Rettungsdienst wurde nach dem Eintreffen in die Lage eingewiesen und es wurde sofort mit der Versorgung durch den Notarzt begonnen. Eine Person aus dem klein PKW wurde anschließend mittels Schaufeltrage gerettet und in den Rettungswagen verbracht, die zweite Person wurde ebenfalls zur Kontrolle in das Landesklinikum Waldviertel Horn gebracht.


Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der klein PKW mittels Rangierwagen von der Einsatzstelle verbracht und gesichert abgestellt. Der Geländewagen wurde mittels Kran des Wechselladefahrzeuges auf einen privaten Abschleppwagen gehoben. 

Nach den Fahrzeugbergungen wurden die Betriebsmittel gebunden und die Verkehrsfläche gereinigt. Während des Einsatzes wurde der Verkehr örtlich umgeleitet. 


Suche: