Aktuelles

06.07.2019 15:02 Alter: 11 days
Kategorie: Allgemein AFKDO Eggenburg
Von: ASBÖD Benjamin Maier

Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Eggenburg


Am Samstag, den 22.06.2019 um 18:00 fand der diesjährige Abschnittsfeuerwehrtag in Kl. Meiseldorf statt.

 

AF Kdt. Stv. ABI Ing. Christof Stifter konnte zahlreiche Fest- und Ehrengäste begrüßen.

 

Anschließend folgten die Grußworte des Kdt. der Heimatfeuerwehr Kl. Meiseldorf OBI Mag. Josef Piewald. Er bedankte sich, bei den zahlreichen Teilnehmern, die trotz des schlechten Wetters beim AF-Tag teilnahmen. Ein großer Dank galt aber auch allen Mitwirkenden für diese Festlichkeit.

 

Darauf folgte der Bericht des AF Kdt. BR Dipl.-Ing. Gerald Unterberger. Er erläuterte, wie wichtig die Feuerwehren für die Bevölkerung sind und vor allem die vielen unentgeltlichen Stunden, die geleistet wurden. Des Weiteren bedankte er sich auch bei seinen Mitarbeitern im AFKDO.

 

BGM Ing. Nikolaus Reisel betonte ebenfalls die Wichtigkeit der Feuerwehren für die Gemeinden und das er stolz darauf sei, so eine tatkräftige Feuerwehr in der Gemeinde zu haben.

 

Als Vertreterin der Bezirksverwaltungsbehörde richtetet Frau Mag. Claudia Steininger-Gurnhofer ihre Worte an uns. In ihrer Rede wurde betont wie wichtig die Feuerwehren in Katastrophenfällen sind. Sie betonte auch den Zusammenhalt in den Reihen der Feuerwehren, den man anhand der schnellen Verlegung des AF-Tages vom Außenbereich in den Innenbereich aufgrund von Unwetter sah.

 

Danach folgten die Ehrungen und Auszeichnungen verdienter Feuerwehrmitglieder.

 

Als Vertreterin der Landeshauptfrau meldete sich Nationalrätin Frau Martina Diesner-Wais zu Wort und betonte ebenfalls, dass die Feuerwehren einen sehr hohen Stellenwert in Niederösterreich haben und man sich immer auf rasche Hilfe verlassen kann.

 

Die Schlussworte kamen von unserem BF Kdt. OBR Christian Angerer. Er bedankte sich für zahlreichen, unentgeltlich erbrachten Stunden der Mitglieder. Ein weiterer Dank galt den Vertretern des Landes, der Behörden und der Gemeinden, da sie immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Feuerwehren haben.

 

Das Abspielen der Landeshymne war der Schlusspunkt des Abschnittsfeuerwehrtages. Die Defilierung musste heuer wegen des Wetters abgesagt werden.

 

Ehrenzeichen für 25-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesen:

OLM Thomas Schuh - FF Eggenburg

HFM Karl Engelbrecht - FF Grafenberg

BR Gerald Unterberger - FF Grafenberg

EV Philipp Brandstetter - FF Harmannsdorf

OFM Martin Winkler - FF Matzelsdorf

LM Martin Polt - FF Sigmundsherberg

HBI Gerhard Zauner - FF Sigmundsherberg

BM Thomas Delugan - FF Straning

LM Franz Donner - FF Straning

HLM Manuel Dunkl - FF Straning

HLM Karl Klinger - FF Straning

VM Werner Neumeister - FF Straning

OLM Robert Hahn - FF Theras

 

Ehrenzeichen für 40-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesen:

EOBI Franz Haslinger - FF Harmannsdorf

OLM Erich Wally - FF Theras

LM Alois Waschl - FF Theras

 

Ehrenzeichen für 50-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesen:

LM Alfred Neumeister - FF Kainreith

LM Leopold Schmöger - FF Kühnring

LM Otto Starzer - FF Kühnring

LM Rudolf Bock - FF Röhrawiesen

LM Leopold Koch - FF Röhrawiesen

HLM Franz Lachmann - FF Röschitz

HFM Erich Neunteufl - FF Stockern

OLM Franz Marhold - FF Stoitzendorf

LM Karl Gundinger - FF Walkenstein

EOLM Lambert Jordan - FF Rodingersdorf

EHBI Helmut Wese - FF Rodingersdorf

 

Ehrenzeichen für 60-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesen:

EHBI Adolf Leutgeb - FF Rodingersdorf

 

Ausbilderverdienstabzeichen in Silber

OBI Christian Harrauer - FF Harmannsdorf

 

Ehrengeschenk für FLA Gold

LM Johannes Brand - FF Straning

BM Oliver Mattes - FF Eggenburg

BI Florian Garhofer - FF Kainreith

 

Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverband

BM Martin Gundinger - FF Walkenstein

BI Christoph Bauer - FF Rodingersdorf

LM Christian Liebhart - FF Walkenstein

EBI Andreas Mally - FF Missingdorf

 

Verdienstzeichen 3. Stufe des österreichischen Bundesfeuerwehrverband

EHBI Gerhard Zauner - FF Sigmundsherberg





 






Suche: